fbpx
Bettenhaus Horsch Logo

Wasserbetten

Nicht nur für Allergiker ein Traum

Temperatur der Schlaf-Unterlage regulieren

Wasserbetten verfügen über ein integriertes Wärmesystem, das immer für ein perfektes Schlafklima sorgt. Im Winter ist es kuschelig warm – im Sommer angenehm kühl. Heftiges Schwitzen oder unangenehmes Frieren gehören mit einem Wasserbett endlich der Vergangenheit an. Die wohlige Wärme sorgt zudem für effektive Muskelentspannung, kann Rheumabeschwerden lindern und gegen Schlafstörungen helfen.

FAST SCHWERELOS SCHLAFEN UND ENTSPANNEN

Wasserbetten sind eine echte Alternative für Personen, die Wert auf ergonomisches Liegen, perfektes Schlafklima und einzigartige Hygiene-Eigenschaften legen. Beim Liegen im Wasserbett, wird Wasser durch Druck verdrängt, dadurch passt es sich optimal an die individuelle Körperform und -lage an. Druckstellen am Körper werden verhindert, die Wirbelsäule entlastet und die Regeneration der Bandscheiben unterstützt. Die optimale Lage des Körpers in jeder Schlafposition sorgt für entspannten Schlaf und für ein Liegegefühl, das einem Schwebezustand nahe kommt. Schmerzende Druckpunkte und unbequeme Schlafpositionen gehören mit einem individuell angepassten Wasserbett der Vergangenheit an.

Endlich ruhiger Schlaf für Allergiker

Für Menschen mit einer Hausstaub- oder Milbenallergie ist ein Wasserbett die ideale Lösung. Der Kern des Wasserbetts ist hermetisch dicht – dadurch ist eine Besiedelung durch Milben und Co. ausgeschlossen.

Die Ausdünstungen des Körpers können nicht in die Matratze einziehen, Feuchtigkeit verdunstet durch die aufsteigende Wärme der beheizten Wasser-Matratze. Der Matratzenkern ist abwaschbar, die Textilauflage kann abgenommen und gereinigt werden. Allergene lassen sich dadurch vollständig entfernen – ruhiger, allergiefreier Schlaf stellt sich ein.

Entspannte Ruhe für viele Jahre

Während normale Matratzen nach maximal sieben bis zehn Jahren ausgetauscht werden sollten, ist dies bei einem Wasserbett nicht notwendig. Ein Wasserbett kann nicht durchgelegen sein – die Liegequalität bleibt ohne Verlust erhalten. Auch vom hygienischen Gesichtspunkt aus, muss die Matratze nicht ausgewechselt werden, da keine Körperausdünstungen oder ähnliches eindringen können.

Wasserbetten sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: Hardside-Betten mit stabilem Bettrahmen, Softside-Varianten, die sich in fast jedes Bettgestell einbauen lassen – oder spezielle Energiespar-Ausführungen, die Isolit genannt werden.

Wir beraten Sie gerne auf Ihrem Weg zum individuell passenden Traum-Wasserbett.

Jetzt Termin vereinbaren

Ihre Gesundheit wird dankbar dafür sein